Covidgum
COVIDGUM
COVIDGUM

COVIDGUM - Corona bekämpfen & die Lage verbessern

Verkäufer
TPA-Agency | 3d-modeling
Normaler Preis
€9,90
Normaler Preis
Sonderpreis
€9,90
Einzelpreis
€9,90pro 10g
Verfügbarkeit
Ausverkauft
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

SOFORT LIEFERBAR

nationale Versandkosten 3,00 Euro, wird im Checkout angeszeigt.                             Ab 3 Packungen national versandkostenfrei

Lieferzeit aktuell 3-4 Werktage

COVIDGUM setzt sich aus natürlichen, antiviralen Inhaltsstoffen zusammen, die das Ansteckungsrisiko mit Covid-19 deutlich verringern. 15 Minuten kauen und ganz einfach das Infektionsrisiko reduzieren!
Mit COVIDGUM sicher durchatmen und Mitmenschen schützen.

Kauen gegen Covid-19
Auch wirksam gegen weitere Mutationen

9,90 € inkl. 7 % MwSt.                                                                                                      Produkt enthält: 30 Stück / Packung          


PRODUKTINFO

Das zertifizierte Medizinprodukt COVIDGUM ist bestückt mit Substanzen aus dem Lebensmittelbereich, für die wissenschaftlich in hochrangigen Publikationen starke antivirale in Vitro-Effekte beschrieben sind. Diese Effekte beziehen sich beim COVIDGUM primär auf die Wirksamkeit gegen Covid-19. In der Herstellung unseres Produkts wird Wert auf natürliche Inhaltsstoffe gelegt.
Aus Labordaten geht hervor, dass durch im COVIDGUM enthaltene Substanzen vorhandene Coronaviren deutlichst inaktiviert wurden. In einer angelegten Fallreihe von Heilversuchen an Covidpositiven Patienten in einer akkreditierten deutschen Forschungseinrichtung wurde unter kontrollierten Bedingungen die Ausatemluft vor und nach 15 Minuten Kauen von COVIDGUM über einen Zeitraum von drei Stunden hinsichtlich der Covid-19-Viruslast untersucht.
Bei allen Patienten sank die Viruslast hochsignifikant mit mindestens einer Stunde Effektzeit und einer Abnahme der Viruslast von über 90% nach Verwendung von COVIDGUM. Bei der Hälfte der Patienten war sogar zu verschiedenen Messzeitpunkten nach dem Kauen überhaupt keine Viruslast mehr nachweisbar.

Die Abnahme der Viruslast in der Ausatemluft hielt circa zwei Stunden an. Durch diese Reduktion der bestehenden Viruspartikel kann das Risiko einer Übertragung der Viren, die über Tröpfchen beim Sprechen, Husten, Lachen oder Singen in die Luft abgegeben werden, deutlich verringert werden.

COVIDGUM ist als Zusatzmaßnahme zu den bekannten Hygienemaßnahmen zu sehen und kann dazu beitragen, eine Infektion zu verhindern.

Inhaltsstoffe

Dazu gehören beispielweise Zimtöl, Pfefferminzöl, Ingwer, Giseng, Quercetin und Spermidin. Alles Stoffe, die in wissenschaftlichen Experimenten einen antiviralen, also gegen einen Virus gerichteten Effekt, gezeigt haben.

Wie funktioniert Covidgum ?

Um einen desinfizierenden bzw. antiseptischen Effekt mit Reduktion der Keim- bzw. Viruslast in Körperarealen, die eine Ansteckungsgefahr vermitteln, effektiv und praktikabel zu gestalten, eignet sich ein Kaugummi mit entsprechenden physikalisch antiseptischen Eigenschaften hervorragend.

Durch das Kauen können entsprechende Stoffe freigesetzt werden, die sich wiederum in der Mundhöhle mit dem durch Kaubewegungen vermehrt freigesetzten Speichel verbinden.

Diese durch das Kauen entstehende physikalische antiseptische Mundspüllösung kann die gesamte Mundhöhle und den Atemwegstrakt benetzen und so in Mundhöhle und Atemwegstrakt topisch desinfizierend wirken und unter anderem auch eine Reduktion der SARS-COV-2-Viruslast bewirken.


Ist der COVIDGUM auch für Allergiker geeignet?

Nicht für Allergiker gegen Inhaltsstoffe

Kann die Mundflora eventuell von zu viel COVIDGUM geschädigt werden?

Ähnlicher Effekt auf Mundflora wie Mundspüllösungen oder intensives Zähneputzen

Was macht den COVIDGUM so stark?

  • Klinisch getestet
  • Virenlast Reduktion bis 99%!
  • Der antivirale Kaugummi von Clevergum ist einzigartig in seinem Gehalt an natürlichen essenziellen Ölen in höherer Konzentration – nach Stand heutigen Wissens gibt es kein anderes Unternehmen, das einen vergleichbaren Kaugummi herstellen kann
  • Slow release – über mehrere Minuten anhaltende Abgabe der Inhaltsstoffe

Was macht den COVIDGUM zu einem sicheren Produkt?

Klinische Untersuchungen am Institut für klinische Forschung, Frankfurt haben gezeigt, dass der COVIDGUM tatsächlich zu einer effektiven Reduktion der Viruslast im Mund-Rachen-Raum führen kann, ähnlich wie eine antivirale Mundspülung, nur eben mit einer länger anhaltenden Wirkung. Der COVIDGUM ist ein Medizinprodukt und unterliegt damit der EU-Medizinprodukteverordnung MDR (Medical Device Regulation). Um Produkte von hoher Qualität zu garantieren, ist es entscheidend, dass diese Kaugummis unter einem guten Qualitätsmanagementsystem hergestellt werden.

Wo wurden die klinischen Untersuchungen durchgeführt?

Am Institut für klinische Forschung Frankfurt, IKF

Wie wurde die Wirksamkeit des COVIDGUM getestet?

Am Institut für klinische Forschung Frankfurt (IKF), auch Studienzentrum für den Impfstoff von Biontech/Pfizer, wurde in einer Reihe von Versuchen an Patienten die mit SARS-COV-2 infiziert waren, die Viruslast in der Ausatemluft vor und nach Kauen eines COVIDGUM untersucht.

Ziel war die Bestimmung der Viruslast SARS-COV-2 in der Ausatemluft bei an COVID-19 erkrankten Patienten vor und nach Kauen eines COVIDGUM.

Methodik: Vor Kauen eines COVIDGUM, nach 15 Minuten Kauen und Entsorgen des COVIDGUM, sowie 15min, 30min, 60min, 90min, 120min und 180min nach Entsorgen des COVIDGUM wurden folgende Messung durchgeführt: Patient*innen atmeten in kontrolliertem Setup ein definiertes immer gleiches Volumen Ausatemluft in ein Lungenfunktionsgerät, dem ein immer frischer Luftpartikelfilter vorgeschaltet war. Aus diesem Luftpartikelfilter wurde dann jeweils mittels PCR-Test die jeweilige Viruslast SARS-COV-2 zu den jeweiligen Zeitpunkten gemessen.

Wie wirkt COVIDGUM zum Schutz vor Coronaviren?

Die durch das Kauen entstehende physikalische und aufgrund der Öle antiseptische Mundspüllösung kann die gesamte Mundhöhle und den Atemwegstrakt benetzen, topisch desinfizierend wirken und so eine Reduktion der SARS-COV-2-Viruslast bewirken.

Was bedeutet "physikalisch" wirksam?

Das betrifft eine wichtige Eigenschaft des Kaugummis als Medizinprodukt – man muss den Kaugummi kauen, damit er seine Wirkung entfaltet.

Was macht den COVIDGUM antiviral

Der COVIDGUM ist im Unterschied zu herkömmlichen Kaugummis mit einer erlesenen Auswahl an antiseptisch wirksamen pflanzlichen ätherischen Ölen angereichert. Jeder dieser Inhaltsstoffe bedient ein unterschiedliches Wirkspektrum und trägt somit zu einer Maximierung des antiviralen Effekts bei.

Wie funktioniert der COVIDGUM

Um einen desinfizierenden bzw. antiseptischen Effekt mit Reduktion der Keim- bzw. Viruslast in Körperarealen, die eine Ansteckungsgefahr vermitteln, effektiv und praktikabel zu gestalten, eignet sich ein Kaugummi mit entsprechenden physikalisch antiseptischen Eigenschaften hervorragend.

Durch das Kauen können entsprechende Stoffe freigesetzt werden, die sich wiederum in der Mundhöhle mit dem durch Kaubewegungen vermehrt freigesetzten Speichel verbinden.

Diese durch das Kauen entstehende physikalische antiseptische Mundspüllösung kann die gesamte Mundhöhle und den Atemwegstrakt benetzen und so in Mundhöhle und Atemwegstrakt topisch desinfizierend wirken und unter anderem auch eine Reduktion der SARS-COV-2-Viruslast bewirken.

Woraus besteht die Kaumasse? Warum ist sie nicht biologisch abbaubar?

Weil uns der Schutz der Umwelt sehr wichtig ist, haben wir natürlich zunächst mit biologisch abbaubarer Kaumasse experimentiert und festgestellt, dass sich diese nicht mit dem für die langanhaltende antivirale Wirkung wichtigen Slow-Release Mechanismus kombinieren lässt.

Während wir weiterhin bemüht sind, eine umweltfreundlichere Lösung zu finden, überwiegen aufgrund der derzeitig akuten Lage die Vorteile eines antiviralen Kaugummis mit der herkömmlichen Kaumasse.

Die Kaumasse besteht aus zahlreichen Komponenten, die sicher sind, gut schmecken und allen anwendbaren nationalen und internationalen rechtlichen Anforderungen entsprechen.

Warum ist der COVIDGUM als Medizinprodukt registriert?

Weil er physikalisch antiseptisch wirkt.

Ist der COVIDGUM vegan?

Ja, wir verwenden ganz bewusst nur vegane Produkte und haben darauf geachtet, da vor allem auch Prof. Dr. Pfab im Hochleistungssport und auch privat eine vegane Ernährung unterstützt.

Ist der COVIDGUM auch wirksam gegen Karies, Zahnbelag, Zahnfleischentzündung und Zahnerosion? (Stichwort Vorbeugung ähnlich wie bei Mundspülung)

Der COVIDGUM bringt alle Vorteile eines herkömmlichen zuckerfreien Kaugummis mit sich und wirkt allein durch seinen Gehalt an Xylit und Zimtöl antibakteriell.

Ist der COVIDGUM auch gegen andere Viren wirksam?

Die antivirale Wirksamkeit gegen unterschiedliche Viren der in dem Kaugummi enthaltenen ätherischen Öle ist wissenschaftlich belegt. COVIDGUM wurde nur gegen Covid-SARS-2 Viren getestet.

Wieso heißt der COVIDGUM wie er heißt?

Weil der Kaugummi speziell für die Bekämpfung von SARS-Cov-2-Viren entwickelt und auch darauf untersucht wurde.

Warum ist der COVIDGUM relativ weich?

Dafür gibt es zwei Gründe: Die im COVIDGUM enthaltenen ätherischen Öle sorgen für eine weichere Konsistenz, als man es von einem handelsüblichen Kaugummi kennt. Dies bringt einen entscheidenden Vorteil mit sich: Das Kauen des COVIDGUM ist auch bei mehrfacher täglicher Anwendung für den Kiefer unbedenklich. In Gesprächen mit Zahnärzten wurde uns bestätigt, dass eine weichere Konsistenz unbedingt zu bevorzugen ist. Denn automatisch kommt es damit üblicherweise zu einem vermahlungsähnlichen Vorgang, der die Inhaltsstoffe optimal aus dem COVIDGUM löst.

Kann der Covid gum eine Impfung ersetzen ?

Der COVID GUM ist selbstverständlich kein Ersatz für eine Impfung und soll als sinnvolle Erweiterung zu den üblichen bekannten Präventivmassnahmen (AHA+L+A) betrachtet werden